Pflanzaktion 2016

Auch im Jahr 2016 wieder neue Blumen für den Gethmannschen Garten

HVB Pflanzaktion 2016Im Herbst 2014 fing es an. Der Heimatverein Blankenstein setzte seinerzeit 1.000 Narzissenzwiebeln auf die große Wiese am Hauptweg (allen Blankensteinern bekannt als „Osterwiese“ oder „Schlittenwiese“).
Im Jahr 2015 folgte eine Pflanzaktion mit 2.000 Narzissen für die Wiese im Eingangsbereich hinter dem Stadtmuseum und an den Steinernen Tischen.

Beflügelt durch den großen Zuspruch in der Bevölkerung und einem im wahrsten Sinne des Wortes leuchtenden Ergebnis zur Frühlingszeit zog der Heimatverein Blankenstein in diesem Jahr die Spendierhosen an und kaufte beim holländischen Tulpenspezialisten Koning aus Noordwijkerhout nicht mehr und nicht weniger als 3.000 Blumenzwiebeln ( 1.000 Narzissen, 1.000 Traubenhyazinten und 1.000 Schneeglöckchen). Platziert wurden sie wieder im Eingangsbereich der Gethmannschen Gartenanlage um ein leuchtendes Willkommenszeichen zu setzen.

Diese grandiose Pflanzaktion war möglich, da auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder der Bürgergesellschaft Blankenstein sowie spontane Freunde des Gethmannschen Gartens dem Heimatverein Blankenstein beim Eingraben der Blumenzwiebeln geholfen haben.

Mit Schubkarren, Eimern, Schüppen und Spaten ausgerüstet traf sich beim heutigen Schmuddelwetter eine muntere Gruppe junger und älterer Gartenfreunde zwischen 4 und 92 Jahren.

Heißer Kaffee, Tee und Glühwein belohnte die fleißigen Gartenfreunde, als alle Schätze nach ca. 2 Stunden fachgerecht vergraben waren. Auf die eifrigen Kinder, die ihre Eltern und Großeltern mitgebracht hatten, warteten leckerer heißer Kinderpunsch und Plätzchen.

Es ist schön zu erleben, dass solche kleinen aber wirkungsvollen Maßnahmen zur Aufwertung des Gethmannschen Gartens als Erholungsort immer mehr Freunde gewinnen und weite Kreise über Hattingens Grenzen hinaus ziehen – Anfragen für 2017 an den Heimatverein Blankenstein aus Düsseldorf und Wuppertal belegen dies. Stadtverwaltung und Politik sind also gut beraten, die Anliegen und Bemühungen des Heimatverein Blankenstein erst zu nehmen und zu würdigen.

Und ausserdem …. was spricht dagegen, im Herbst 2017 einfach mal fünftausend neue Blumen zu pflanzen ?

Allen Organisatoren und Helfern der heutigen Aktion gilt unser herzlicher großer Dank !

Für den Vorstand
Ihr/ Euer
Manfred Overrath
19.11.2016

– Bilder von der Pflanzaktion 2016 –
© Gerd Horn

 

 

 

 

 

………………………………………………………………………………………………………………………………….

Advertisements

Über Karl Sandmann

Schultenbuschstr. 37c 45549 Sprockhövel
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pflanzaktion 2016

  1. Wolfgang Hermes schreibt:

    Eine wackere leine Aktion – hat Spaß gemacht !
    Wolfgang Hermes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s