Gedenkstein an der Pilgrimshöhe braucht jährliche Pflege – und der Heimatverein Blankenstein hilft !

Gerade im Jubiläums jahr 2015
(Straßeneinweihung im Dezember vor 150 Jahren) war es dem Heimatverein Blankenstein e.V. natürlich ein besonderes Anliegen, den bekannten Gedenkstein an der Pilgrimshöhe – in der Kurve zum Wanderweg in den Katzenstein – wieder einmal von überwucherndem Grün zu befreien und zu reinigen. Eine historische Berichterstattung zum Ereignis wird auf unserem BLOG in Kürze erscheinen.
Denkmal an der Pilgrimshöhe
Der Reinigungstermin war schon besprochen – doch dann kam es folgendermaßen anders:

Unser Vereinsmitglied Karl Sandmann hat heute in einer sensationellen Blitzaktion diese Arbeit mit Motorsense und mittelschwerem Gartengerät allein ausgeführt („……. ich hatte gerade Zeit“). Für diese spontane „one-man-show“, deren guten Erfolg man auf den Bildern sehen kann, gebührt im besonderer Dank.Denkmal an der Pilgrimshöhe

Karl – das war einfach klasse !!!
Herzlichen Dank im Namen des Vereins sagt der Vorsitzende

Manfred Overrath
13. 11. 2015

…..
Denkmal an der Pilgrimshöhe Denkmal an der Pilgrimshöhe - nachher . Foto v. M. Overrath

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

……………………………………………………………………………….

Advertisements

Über Karl Sandmann

Schultenbuschstr. 37c 45549 Sprockhövel
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s